Jeder Musiker hat bestimmte Vorlieben, was die Spielbarkeit eines Instrumentes angeht. Es gibt die Möglichkeit den Abstand der Saiten zum Griffbrett anhand der Steg- und Obersattelhöhe zu variieren.

Man kann das Griffbrettes mit unterschiedlicher Höhlung versehen, dies verhindert schnarrende Geräusche der Saite auf dem Griffbrett. Bezüglich der Wölbungskurve des Griffbretts und der Stegkurve gibt es unterschiedliche Präferenzen. Soweit es die baulichen Gegebenheiten erlauben, ist es möglich, die Maße auf die Gewohnheiten der Spieler einzustellen.

Auch beim Klang gibt es Einflussmöglichkeiten. Über die Positionierung des Stimmstocks kann ich den Ton des Instrumentes verändern und gemeinsam mit Ihnen eine Einstellung erarbeiten, die Ihrem Geschmack am nächsten kommt.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Werkstatt für Streichinstrumente